Jahresprogramm

Unser Jahresprogramm 2020 als PDF

Gemeinschaft in persönlichen Beziehungen - Seminare - Lebenshilfe - Kleingruppen - Kurse - Spiritualität - Gottesdienste - Lebensmitte - Geistliche Begleitung

sinnvoll leben, geistlich wachsen, sich effektiv engagieren

Mitleben, beten und arbeiten in unserer ökumenischen, benediktinischen Kommunität,
die alle Altersstufen und Lebensstände (Familien, ehelos Lebende und Singles) umfasst.

Bist Du dabei in einem genialen Team?

- ein Jahr Gott und den Menschen dienen
- herausfinden, was Du kannst, was Dir liegt
- für Deinen persönlichen Weg Orientierung finden
- Deine Persönlichkeit entdecken
- als Christ wachsen
- neue Leute kennenlernen

Bewirb Dich!

Oktober 2020
Heilung der Vaterbeziehung - ein Kurs für Frauen ab 25 Jahren

Die Auseinandersetzung mit dem Vater und dessen Einfluss auf die eigene Persönlichkeit ist bei jeder Person bedeutend. Sie zeigt Ihnen, wie er Ihr Leben geprägt hat, was davon für Sie aufbauend, was eher störend und verletzend, vielleicht sogar zerstörend war. Die vielen Übungen helfen Ihnen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Dienstag, 20.10.2020 bis Freitag, 23.10.2020

Andrea Jurecic, Andreas Heinrich, Andreas Mause

Probleme sind Lösungen, denn wer das Problem hat, findet auch die Lösung.

Oft fragen wir uns: Warum passiert mir dies und das immer wieder in der Partnerschaft, der Familie, in Gruppen, im Unternehmen? Ändert sich dieses Problem denn nie? Wie hypnotisiert sitzen wir fest. Warum eigentlich?

So kompliziert? Nein! Probleme sind Lösungen.
Wir lernen durch andere Standpunkte, Blickwinkel, systemische Fragen, kreative Geschichten, Aufstellungen Horizonte kennen, die unsere Lösungsmöglichkeiten für uns selbst, unsere Partnerschaft, Familie und den Beruf freisetzen und vermehren.

Freitag, 30.10.2020 bis Sonntag, 01.11.2020

Heike Strobel, Maria Moers, Andrea Jurecic

November 2020

Patronatsfest Allerheiligen -

Singt das Lied der Freude über Gott!

Am Fest Allerheiligen 1994 wurde unser inständiges Gebet für die erste Niederlassung in Fulda erhört. Es war der Anfang einer geistlichen Reise in benediktinischer Gemein­schaft zu beten, zu arbeiten und zu leben. 

Am Fest aller unbekannten Heiligen laden wir herzlich ein, mit uns den Lobpreis Gottes zu singen und zum festlichen Abendessen. Herzlich willkommen!

Freitag, 01.11.2020, 18:30 Uhr

Team der Gemeinschaft - Haus Sturmius, Fulda

24-7 PRAYER ist Beten 7 Tage lang rund um die Uhr bei Tag und bei Nacht. Es ist das Abenteuer einer geistlichen Reise. Gebet hat schon immer die Welt verändert. In diesen Tagen wird es Lebensstil: Freundschaft mit Gott erleben, gemeinsam mit anderen einen inneren und äußeren Raum des Gebetes öffnen. Beten in Dank, Lobpreis, Anbetung, Hören, Stille, Klage und Fürbitte. Mit Herz und Stimme, Instrumenten – verschiedenen Formen und Dingen, die helfen, Gebete an Gott kreativ auszudrücken.

Sonntag, 01.11.2020 bis Sonntag, 08.11.2020

alle Interessierten mit dem Gebetsteam der Gemeinschaft

Lebensfragen, Nöte, Leiden und Schmerzen finden in seelsorgerlichen Gesprächen einen heilsamen Raum und Wertschätzung. Wir suchen behutsam nach inneren Zusammenhängen und mit Gottes Hilfe nach Antworten, Perspektiven und Lösungen.

Die kleine Gruppe unterstützt diesen seelsorgerlichen und geistlichen Prozess. Dabei kann die verwundete Seele im Licht Gottes zur Ruhe kommen und Heilung finden.

Dienstag, 17.11.2020 bis Freitag, 20.11.2020

Andrea Jurecic, Edith Mause

Gebetsschule - Gott suchen, Leben finden

4 Treffen von Sept. 2020 bis April 2021

Die Gebetsschule hat ein zweifaches Ziel:
1. Beten lernen, den eigenen LebensWeg mit Jesus zu finden und konsequent zu leben.
2. Kontemplativ leben lernen.

Treffen 2 - Jesus, Freund fürs Leben

Wer ist Jesus Christus bis jetzt für mich? Er lädt mich ein seine Freundin, sein Freund zu werden. Wie sind sie, die Freunde Gottes von Abraham bis heute? Was bedeutet es für mein alltägliches Leben? Wie lebe ich dieses Geschenk der Gottesfreundschaft praktisch?

Kurze Impulse, geistliche Übungen, Zeiten der Stille und tägliches Einzelgespräch.

Freitag, 20.11.2020 bis Sonntag, 22.11.2020

Weitere Treffen 2020/21:

3.    26.02.2021 - 28.02.2021
4.    23.04.2021 - 25.04.2021

Edith Mause

Das innere Kind ist ein Brunnen der schöpferischen Kraft, der Lebendigkeit, der Liebesfähigkeit. Die Spur des inneren Kindes zu suchen, kann uns helfen, unsere Weltsicht, unser Verhalten und die Fallen, in die wir gerne tappen, besser zu erkennen.

Dienstag, 24.11.2020 bis Freitag, 27.11.2020

Andrea Jurecic, Heike Strobel, Edith Mause, Andreas Mause

8 Treffen von November 2019 bis März 2021

Haben Sie den Wunsch nach mehr in Ihrem Leben auch schon wahrgenommen? Vielleicht haben Sie Ihre Sehnsucht nach persönlichem Wachstum auch schon auf verschiedenste Weise vernommen, wie z.B. in der Frage: „Ist das, was ich bis jetzt erlebt und erreicht habe in meinem Leben, wirklich schon alles? Gibt es noch anderes?“

Menschen hören diese Sehnsucht spätestens in ihrer Lebensmitte als Anfrage an sich selbst. Sie weist hin auf verborgene Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnungen. Da ist eine leise, verborgene Hoffnung, dass mein Leben noch eine andere, bereichernde und weiterführende Dimension erhalten kann. Sie sind eingeladen, Ihrer Sehnsucht nach Entfaltung nachzugeben.

Dieser Kurs bietet eine Form des Lernens am eigenen Leben an. Er ist gewinnbringend, weil er die vorhandenen persönlichen Ressourcen so sehr fördert, dass dies einen neuen Horizont aufschließt, die Gestaltung der Zukunft wird vorbereitet.

1. Treffen: Freitag, 15. Nov. 2019 bis Sonntag, 17. Nov. 2019

18 Tage insgesamt - weitere Treffen 2019-2021:

2.   13.-15. Dez. 2019
3.   20.-22. März 2020
4.   10.-14. Juni 2020
5.   28.-30. Aug. 2020
6.   27.-29. Nov. 2020
7.   22.-24. Jan. 2021
8.   26.-28. März 2021

Edith Mause, Heike Strobel

Eine einzigartige WeihnachtsZeitReise Sinnenpark "Lebendige Krippe"

Lebendige Krippe

Die WeihnachtsZeitReise ist eine besonders schöne und anschauliche Möglichkeit, die Advents- und Weihnachtszeit mit allen Sinnen zu erfahren.
Hier lässt sich nacherleben, wie es zur Zeit der Geburt Jesu zugegangen sein mag. Die Weihnachtsgeschichte wird greifbar, spürbar für alle Generationen, alt und jung, Oma und Enkel, Familien, Schulklassen, Seniorengruppen... für alle Menschen, die sich durch die lebendig gestaltete Botschaft vom Kommen Gottes in diese Welt in Bethlehem ansprechen lassen.

Eintritt frei - Anmeldung erforderlich - rollstuhlgerecht -
Spende erbeten (Deckung der Heizungs- und Materialkosten)

Tel. 0661-970 9 970, Fax 0661-970 9 972, info@geistundsendung.de

Montag, 30.11.2020 bis Sonntag, 20.12.2020

Team der Gemeinschaft

Dezember 2020
Gestalttherapeutisches Seminar

Gestalttherapie ist ein weit verbreitetes anerkanntes Therapieverfahren, das durch Effektivität und Lebensnähe gekennzeichnet ist. Sie hilft bei der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit, der Identitätsfindung, bei Fragen der eigenen Lebensgestaltung und der Entwicklung kommunikativer und sozialer Kompetenzen.

Sie führt zur Stärkung des Selbst­wert­gefühls. Dabei sind die Wahrnehmung der eigenen Gefühle und das Leben im „Hier und Jetzt“ von entscheidender Bedeutung. In der therapeutischen Gruppenarbeit dieses Seminars werden offen gebliebene Prozesse in der eigenen Biographie näher betrachtet und geschlossen („Gestalt­schließung“).

Freitag, 04.12.2020 bis Sonntag, 06.12.2020

Andrea Jurecic, Maria Moers

Das bekannteste Herzensgebet ist das „Jesus-Gebet“ der Ostkirche. Das Herzensgebet ist eine Weise des Wiederholungs-Gebetes. Es ist nur ein Wort oder ein Satz, die in der Verbindung mit der Hl. Schrift und der Liturgie in die Tiefe führen.

Die innere Aufmerksamkeit kann durch die Wahrnehmung des Atems und den Raum oberhalb des Herzens unterstützt werden. Das Herz ist symbolisch der Sitz der seelischen und geistigen Kräfte des Menschen. Die Einheit von Seele und Geist an einem leiblichen Ort hält uns in der Gegenwart Gottes.

Sonntag, 06.12.2020 bis Donnerstag, 10.12.2020

Edith Mause

Familien im Advent - wir freuen uns auf Weihnachten

Familien im Advent

Wir warten auf Weihnachten, das große Geburtsfest Jesu. - Wieder laden wir zu unserem besonderen Adventsnachmittag ein.

Wir nehmen uns viel Zeit und Muße, erzählen schöne Adventsgeschichten, backen Plätzchen und verspeisen sie mit Kaffee und heißer Schokolade.

Wir basteln, singen und spielen, und erleben die echte Weihnachtsgeschichte sinnenhaft. Herzlich willkommen!

Sonntag, 20.12.2020 ab 14:30 Uhr

Team Abenteuerland

Zwei Kurse zur Jahreswende 2020/21

1. Zeit haben anschließend Silvesterfeier mit Gottesdienst

Endlich! - Mehr als eine Pause. Zur Ruhe kommen. Die Seele baumeln lassen. Zeit haben!
Nichts tun müssen! Ab und zu mit anderen zusammen sein. Beten, essen, trinken, spielen. Oder mehr alleine bleiben, weil es so gut tut.
Zeit haben!

Zielgruppe: Einzelpersonen jeden Alters

2. Teenie-Seminar "TWISTER": CelePraise

Dienstag, 29.12.2020 bis Freitag, 01.01.2021

Team der Gemeinschaft

Heilung - Begleitung

Unsere Therapieangebote 2020




Endlich Leben - Selbsterfahrungskurs


8 Treffen von November 2019
bis März 2021
Edith Mause, Heike Strobel

Haben Sie den Wunsch nach "mehr" in Ihrem Leben schon wahrgenommen?

Die spirituelle Dimension der Persönlichkeitsentwicklung wird bewusst mit den Erkenntnissen der Transaktionsanalyse verbunden. Dieser Kurs, eine Form des Lernens am eigenen Leben, ist ein Gewinn für Sie! Ihre persönlichen Ressourcen werden gefördert, neue Horizonte geöffnet.