Highlight

ThomasMesse

Der Gottesdienst für Suchende, Zweifelnde und andere gute Christen

jeweils sonntags
11:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Sonntag, 16.10.2022:
Gottes Güte schmecken - Mit allen Sinnen glauben

... stell dir vor, es ist Gottesdienst, und viele wollen gerne hin ...


Berichte & Feedback
Jahresprogramm

Unser Jahresprogramm 2022 als PDF

Unsere Therapieangebote 2022 als PDF

Gemeinschaft in persönlichen Beziehungen - Seminare - Lebenshilfe - Kleingruppen - Kurse - Spiritualität - Gottesdienste - Lebensmitte - Geistliche Begleitung

sinnvoll leben, geistlich wachsen, sich effektiv engagieren

Mitleben, beten und arbeiten in unserer ökumenischen, benediktinischen Kommunität,
die alle Altersstufen und Lebensstände (Familien, ehelos Lebende und Singles) umfasst.

Bist Du dabei in einem genialen Team?

- ein Jahr Gott und den Menschen dienen
- herausfinden, was Du kannst, was Dir liegt
- für Deinen persönlichen Weg Orientierung finden
- Deine Persönlichkeit entdecken
- als Christ wachsen
- neue Leute kennenlernen

Bewirb Dich!

August 2022

Viel zuviel Gefühl?

Entweder wir haben Gefühle oder Gefühle steuern uns fest im Griff. Sich zu spüren ist für viele ein Ziel. Es kann fatale Folgen haben, wenn das Gefühl zur einzigen Realität, zur Grundlage unseres Denkens und Handelns wird. Was sind Gefühle eigentlich? Wie entstehen sie? Welche brauchen wir? Wirklich alle? Jederzeit? Was macht sie so kostbar? Wäre eine gesunde Analyse hilfreich? - Wir kommen uns selbst auf die Spur in Wut, Zorn, Ärger, Trauer, Angst, Freude und ihren Facetten. Gibt es so etwas wie eine Familientradition? Was ist eine Gefühlsmasche und was ist echt? Darum soll es gehen.

Freitag, 12.08.2022 bis Sonntag, 14.08.2022

Edith Mause, Andrea Jurecic

September 2022

Die Seele zur Ruhe kommen lassen, auf das eigene Leben im "Hier und Jetzt" schauen, Veränderungswünsche und Sehnsüchte wahrnehmen, Verletzungen in Sprache und Ausdruck bringen, Nöte und Hindernisse aus anderer Perspektive sehen lernen, Heilung, Vergebung und Versöhnung erleben, die Nähe und Liebe Jesu erfahren, seine erlösende Kraft empfangen.

Einzelgespräche und Gruppenarbeit, biblische Impulse und geistliche Übungen, Teilnahme an den Gebetszeiten der Gemeinschaft, Zeiten der Stille und Erholung.

Dienstag, 06.09.2022 bis Freitag, 09.09.2022

Dienstag, 08.11.2022 bis Freitag, 11.11.2022

Andrea Jurecic, Edith Mause

Etappe 3

Wir erwandern in 4 Jahren Routen des "Hildegard von Bingen-Pilgerwanderwegs" auf den Spuren der Heiligen. Hildegard (1098-1179) war Benediktiner-Äbtissin, Mystikerin, Ratgeberin des Kaisers, von Bischöfen und einfachen Leuten, Künstlerin und Wissenschaftlerin, arbeitete als Ärztin, Dichterin und war prophetisch-politisch engagiert. Von zartem und gebrechlichem Wesen ist ihre Persönlichkeit in einer von Männern dominierten Welt bis heute faszinierend. Die schöne Landschaft Rheingau hilft unseren Sinnen und Füßen auf die Spur. An gutem Wein wird es nicht fehlen.

Freitag, 09.09.2022 bis Sonntag, 11.09.2022

Andreas Heinrich, Andreas Mause, Helmut Winterer

10 Treffen von April 2022 bis Nov. 2023

Ein zertifizierter Ausbildungskurs
- 10 Einheiten

mit dem Ziel, Einzelnen auf dem Weg zu helfen, die spirituellen Dimensionen im eigenen Leben zu erkennen und dadurch ein ganzheitliches Wachstum der Persönlichkeit zu unterstützen. Dabei kommt die ganze Wirklichkeit des Menschen zur Sprache.

Termine 2022 - 2023:

1.  22.04.2022 - 24.04.2022       6.  17.03.2023 - 19.03.2023
2.  10.06.2022 - 12.06.2022       7.  12.05.2023 - 14.05.2023
3.  09.09.2022 - 11.09.2022       8.  14.07.2023 - 16.07.2023
4.  11.11.2022 - 13.11.2022       9.  08.09.2023 - 10.09.2023
5.  20.01.2023 - 22.01.2023     10.  03.11.2023 - 05.11.2023

Edith Mause, Andrea Jurecic, Verena Mahler

24-7 PRAYER ist Beten 7 Tage lang rund um die Uhr bei Tag und bei Nacht. Es ist das Abenteuer einer geistlichen Reise. Gebet hat schon immer die Welt verändert. In diesen Tagen wird es Lebensstil: Freundschaft mit Gott erleben, gemeinsam mit anderen einen inneren und äußeren Raum des Gebetes öffnen. Beten in Dank, Lobpreis, Anbetung, Hören, Stille, Klage und Fürbitte. Mit Herz und Stimme, Instrumenten – verschiedenen Formen und Dingen, die helfen, Gebete an Gott kreativ auszudrücken.

Sonntag, 11.09.2022 bis Sonntag, 18.09.2022

alle Interessierten mit dem Gebetsteam der Gemeinschaft

Wie gehe ich gut und liebevoll um mit meinen Schattenseiten?

Ich will die Sprache der Schatten in meiner Lebensgeschichte und in meinem Charakter neu und anders kennenlernen. Ich sehe. Ich beginne zu verstehen. - Mein Schatten weist mir die Richtung der Lebensenergie, des Lichtes.

Freitag, 16.09.2022 bis Sonntag, 18.09.2022

Andrea Jurecic, Maria Moers

Wie leben wir in intimen Beziehungen und in der beruflichen Arbeit wertschätzender miteinander? Was kann uns jeweils helfen, gut zu lieben und gut zu arbeiten?

Wie können wir die Muster der anderen tiefer verstehen? Wir entdecken neue Impulse und üben echte Alternativen in Fallbeispielen für ein gutes Miteinander in Partnerschaft und Beruf.

Dieser Kurs setzt ein Einführungsseminar voraus.

Freitag, 16.09.2022 bis Sonntag, 18.09.2022

Ursula Mause, Verena Mahler

Zeit, Jesus persönlich zu begegnen. Kleine Übungen, still werden, tiefer in die Beziehung mit Jesus selbst finden. - Hören, wie er spricht.
Gemeinsame Mahlzeiten, Gebetszeiten, tägliches Einzelgespräch.

Montag, 19.09.2022 bis Freitag, 23.09.2022

Edith Mause

Das innere Kind ist ein Brunnen der schöpferischen Kraft, der Lebendigkeit, der Liebesfähigkeit. Die Spur des inneren Kindes zu suchen, kann uns helfen, unsere Weltsicht, unser Verhalten und die Fallen, in die wir gerne tappen, besser zu erkennen.

Dienstag, 20.09.2022 bis Freitag, 23.09.2022
Dienstag, 22.11.2022 bis Freitag, 25.11.2022

Andrea Jurecic, Edith Mause, Andreas Mause

Aussöhnung mit meiner Mutter - für Männer

Die Mutter vermittelt das Urvertrauen. Schon im Mutterschoß. Sie hat uns Söhnen, Männern das Leben gegeben. In der Beziehung zu ihr erlebt sich der Mann, sowohl positiv als auch negativ. Verwöhnt - überbehütet bis vernachlässigt - kontrolliert bis laufen gelassen - geklammert und freigesetzt - bewertet und abgewertet - bis in den Himmel gehoben... und vieles dazwischen.

In diesem Seminar bearbeiten wir die unver­stan­denen Gefühle und Einstellungen, die Sehnsucht nach Wertschätzung, Echtheit und einer reifen erwachsenen Beziehung.

Dienstag, 27.09.2022 bis Freitag, 30.09.2022

Andrea Jurecic, Verena Mahler, Andreas Mause

Oktober 2022

9 Treffen ab Oktober 2022, jeweils Freitag bis Sonntag

Haben Sie den Wunsch nach mehr in Ihrem Leben auch schon wahrgenommen? Vielleicht haben Sie Ihre Sehnsucht nach persönlichem Wachstum auch schon auf verschiedenste Weise vernommen, wie z.B. in der Frage: „Ist das, was ich bis jetzt erlebt und erreicht habe in meinem Leben, wirklich schon alles? Gibt es noch anderes?“

Menschen hören diese Sehnsucht spätestens in ihrer Lebensmitte als Anfrage an sich selbst. Sie weist hin auf verborgene Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnungen. Da ist eine leise, verborgene Hoffnung, dass mein Leben noch eine andere, bereichernde und weiterführende Dimension erhalten kann. Sie sind eingeladen, Ihrer Sehnsucht nach Entfaltung nachzugeben.

Dieser Kurs bietet eine Form des Lernens am eigenen Leben an. Er ist gewinnbringend, weil er die vorhandenen persönlichen Ressourcen so sehr fördert, dass dies einen neuen Horizont aufschließt, die Gestaltung der Zukunft wird vorbereitet.

1.  07.10.2022 - 09.10.2022       6.  25.08.2023 - 27.08.2023
2.  02.12.2022 - 04.12.2022       7.  13.10.2023 - 15.10.2023
3.  03.02.2023 - 05.02.2023       8.  08.12.2023 - 10.12.2023
4.  31.03.2023 - 02.04.2023       9.  26.01.2024 - 28.01.2024
5.  02.06.2023 - 04.06.2023

Edith Mause, Katja und Florian Becker, Andrea Jurecic, Verena Mahler

In zwei Tagen den entscheidenden, richtungsweisenden Überblick für das Leben gewinnen, dem Leben neue Richtung geben. Wir arbeiten an und mit Ihren Lebensträumen und -visionen, Werten, Ressourcen, Sackgassen und Problemen, Motivationen, Planungen, Zielen… und Sie entdecken den roten Faden in Ihrem Leben.

Die Arbeitsweise: Impulse, Anleitung zur Lebensplanung, Einzel- und Gruppenarbeit, persönliche Coaching-Gespräche und Supervision. Die Tage sind eingebettet in Zeiten spiritueller Besinnung.

Sonntag, 09.10.2022 bis Dienstag, 11.10.2022

Edith Mause

Geschwister - Freude oder Kampf - Verbundenheit oder Rivalität ...

Geschwisterbeziehungen begleiten uns als längste Beziehung ein ganzes Leben. Sie können stärkend und aufbauend sein, aber auch von Rivalität und verletzenden Erfahrungen gekennzeichnet. -
Wir gehen auf die Reise in die gemeinsam verbrachte Vergangenheit. Von dort werfen wir einen Blick auf die spannenden Veränderungen im Laufe der Zeit bis heute. Die Verwundungen und andere Erfahrungen in der Geschwister­beziehung können angeschaut und aufgearbeitet werden. Neue Entdeckungen sind möglich.

Dienstag, 11.10.2022 bis Freitag, 14.10.2022

Andrea Jurecic

Die Wirkung unsichtbarer Bindungen

Verblüffend ist für jeden von uns, wenn wir uns beobachten, dass wir Gefühlszustände, Gedanken, Gewohnheiten, Muster und Lebenseinstellungen automatisch praktizieren, so, wie wir es gar nicht wollen.

Ohne es zu wissen, können wir dem Schicksal und Vorbild unserer Eltern oder anderer uns nahestehender Menschen folgen. Jede Familie ist in ihren Bindungen aufeinander verweisen. Niemand von uns muss aber der unbewussten Übernahme eines fremden Schicksals folgen und die Haltung leben "lieber leide ich als du". Ein Kind müht sich oft, die Familie zusammenzuhalten und so einige wichtige Personen zu entlasten. Es gleicht viel zu schwer aus, wofür es keine Verantwortung trägt. Diese unsichtbare Stellvertretung kann gelöst und verwandelt werden - FREIHEIT.

Freitag, 14.10.2022 bis Sonntag, 16.10.2022

Edith Mause, Klara Gregorova

KEK - Konstruktive Ehe und Kommunikation - Teil 1

Das KEK-Gesprächstraining wendet sich an Paare, die innerhalb eines erweiterten Gesprächstrainings auch ihre gemeinsame Geschichte in den Blick nehmen wollen Eingeladen sind daher Paare in mehrjähriger Beziehung. Es umfasst 7 Einheiten, die an zwei Wochenenden stattfinden.

Im ersten Kursteil werden grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten erarbeitet und eingeübt.

Freitag, 14.10.2022 bis Sonntag, 16.10.2022

Ursula und Andreas Mause

Weitere Informationen unter www.epl-kek.de
Termin 2: Freitag, 11.11.2022 bis Sonntag, 13.11.2022

ThomasMesse

Der Gottesdienst für Suchende, Zweifelnde und andere gute Christen

jeweils sonntags 11:30 Uhr bis 12:45 Uhr

... stell Dir vor, es ist Gottesdienst, und viele wollen gerne hin ...

30.01.2022
Wundertüte Leben - Aha-Momente mit Gott

27.03.2022
Das Ende vom Ich - dem wahren Leben Raum geben

29.05.2022
Sorge Dich nicht, vertraue! - Gedanken, die tragen

17.07.2022
Gott wohnt in Deinem Alltag - Entdecke das Heilige im Alltäglichen

16.10.2022
Gottes Güte schmecken - Mit allen Sinnen glauben

27.11.2022
Advent - Mache Dich auf und werde Licht

Wie werde ich beziehungsfähiger im Kontakt mit anderen?

Die eine Person ist schüchtern, eine andere gebärdet sich exotisch. Wieder jemand anderer kann alle zum Lachen bringen. Eine andere weiß nicht, was sie außer "Guten Tag" sagen soll. "Der Mensch wird am DU zum ICH", sagt Martin Buber.

Wie habe ich bisher Beziehungen gelernt und gelebt? Was ließ mich wachsen und blühen? Wo sitzen meine Beziehungsblockaden? Wie werde ich beziehungsfähiger im Kontakt zu mir selbst und anderen? Viele praktische Übungen! - Ausprobieren und Aneignen!

Freitag, 28.10.2022 bis Sonntag, 30.10.2022

Edith Mause, Andrea Jurecic, Klara Gregorova

November 2022

Patronatsfest Allerheiligen -

Singt das Lied der Freude über Gott!

Am Fest Allerheiligen 1994 wurde unser inständiges Gebet für die erste Niederlassung in Fulda erhört. Es war der Anfang einer geistlichen Reise in benediktinischer Gemein­schaft zu beten, zu arbeiten und zu leben. 

Am Fest aller unbekannten Heiligen laden wir herzlich ein, mit uns den Lobpreis Gottes zu singen und zum festlichen Abendessen. Herzlich willkommen!

Dienstag, 01.11.2022, 18:30 Uhr

Team der Gemeinschaft - Haus Sturmius, Fulda

Einfach mal innehalten und sortieren. So geht es irgendwie nicht weiter. Etwas ist aus dem Gleichgewicht geraten.
Ich spüre ganz genau, dass etwas Neues ins Leben will. Endlich nehme ich mir die Zeit, zurückzutreten, meinen inneren Bedürfnissen nachzugehen und ein neues Ufer ins Auge zu fassen. Im Gespräch mit anderen Frauen entstehen neue Ideen für das Leben und überraschende Wege tun sich auf.

Freitag, 04.11.2022 bis Sonntag, 06.11.2022

Andrea Jurecic, Maria Moers

24-7 PRAYER - Rund um die Uhr beten

24-7 PRAYER ist Beten 7 Tage lang rund um die Uhr bei Tag und bei Nacht. Es ist das Abenteuer einer geistlichen Reise. Gebet hat schon immer die Welt verändert. In diesen Tagen wird es Lebensstil: Freundschaft mit Gott erleben, gemeinsam mit anderen einen inneren und äußeren Raum des Gebetes öffnen. Beten in Dank, Lobpreis, Anbetung, Hören, Stille, Klage und Fürbitte. Mit Herz und Stimme, Instrumenten – verschiedenen Formen und Dingen, die helfen, Gebete an Gott kreativ auszudrücken.

Sonntag, 06.11.2022 bis Sonntag, 13.11.2022

alle Interessierten mit dem Gebetsteam der Gemeinschaft

KEK - Konstruktive Ehe und Kommunikation - Teil 2

Das KEK-Gesprächstraining wendet sich an Paare, die innerhalb eines erweiterten Gesprächstrainings auch ihre gemeinsame Geschichte in den Blick nehmen wollen Eingeladen sind daher Paare in mehrjähriger Beziehung. Es umfasst 7 Einheiten, die an zwei Wochenenden stattfinden.

Im zweiten Kursteil sprechen die Paare über wichtige Themen ihrer Beziehung und wenden dabei die Fertigkeiten an, die im ersten Kursteil erworben wurden.

Freitag, 11.11.2022 bis Sonntag, 13.11.2022

Ursula und Andreas Mause

Weitere Informationen unter www.epl-kek.de

Das bekannteste Herzensgebet ist das „Jesus-Gebet“ der Ostkirche. Das Herzensgebet ist eine Weise des Wiederholungs-Gebetes. Es ist nur ein Wort oder ein Satz, die in der Verbindung mit der Hl. Schrift und der Liturgie in die Tiefe führen.

Die innere Aufmerksamkeit kann durch die Wahrnehmung des Atems und den Raum oberhalb des Herzens unterstützt werden. Das Herz ist symbolisch der Sitz der seelischen und geistigen Kräfte des Menschen. Die Einheit von Seele und Geist an einem leiblichen Ort hält uns in der Gegenwart Gottes.

Sonntag, 20.11.2022 bis Donnerstag, 24.11.2022

Edith Mause

Nur für Mutige, denen das Leben kostbar ist!

Die Lebensmitte ist eine äußerst wichtige Wendezeit, ähnlich der Pubertät in der Jugend. Hier entscheidet sich jeder Mensch bewusst oder unbewusst, ob die weitere Lebensreise zum weisen Alter oder zu närrischer Torheit führt. Was hier gelingt oder nicht gelingt, entscheidet die Zukunft. Die hohe Aufmerksamkeit richtet sich positiv und negativ auf die Lebensbilanz, die Integration der nicht gelebten Wünsche und Sehnsüchte und all der Schatten unseres Charakters. Es ist eine Zeit der geistlichen und geistigen Neuorientierung.

Freitag, 25.11.2022 bis Sonntag, 27.11.2022

Andrea Jurecic, Edith Mause, Andreas Heinrich

Dezember 2022

Eine einzigartige WeihnachtsZeitReise Sinnenpark "Lebendige Krippe"

Lebendige Krippe

Die WeihnachtsZeitReise ist eine besonders schöne und anschauliche Möglichkeit, die Advents- und Weihnachtszeit mit allen Sinnen zu erfahren.
Hier lässt sich nacherleben, wie es zur Zeit der Geburt Jesu zugegangen sein mag. Die Weihnachtsgeschichte wird greifbar, spürbar für alle Generationen, alt und jung, Oma und Enkel, Familien, Schulklassen, Seniorengruppen... für alle Menschen, die sich durch die lebendig gestaltete Botschaft vom Kommen Gottes in diese Welt in Bethlehem ansprechen lassen.

Eintritt frei - Anmeldung erforderlich - rollstuhlgerecht -
Spende erbeten (Deckung der Heizungs- und Materialkosten)

Tel. 0661-970 9 970, Fax 0661-970 9 972, info@geistundsendung.de

Donnerstag, 01.12.2022 bis Mittwoch, 21.12.2022

Team der Gemeinschaft

Versöhnung - Einklang mit dem Leben

Schritte zu vergeben und sich zu versöhnen - frei werden statt verbittern

Niemand kann im Leben verhindern, verletzt zu werden und zu verletzen. Grundsätzlich suchen wir nach Lösungen und Erlösung, nach Aufatmen und Frei-werden von Verletzung und Verwundungen der Vergangenheit. In kreativen Übungen, in liebevoller Beobachtung unserer Biographie, in Stille, im Gebet und im Gespräch lernen wir aus Entscheidung und Liebe zu verzeihen, was uns bisher schwer auf der Seele liegt. - Ein Heilungsprozess beginnt und tiefer Trost Freiheit gewinnt.

Freitag, 09.12.2022 bis Sonntag, 11.12.2022

Edith Mause, Andrea Jurecic

Kurse zur Jahreswende 2022/2023


Tage der Stille und des Gebetes

Mitternachtsgottesdienst zur Jahreswende

"TWISTER" für junge Erwachsene

Katja Becker und Team

Mittwoch, 28.12.2022 bis Sonntag, 01.01.2023

Team der Gemeinschaft

Heilung - Begleitung

Unsere Therapieangebote 2022



Endlich Leben - Selbsterfahrungskurs


Persönlichkeits-Entwicklung und Spiritualität

9 Treffen ab
Oktober 2022
Edith Mause

Haben Sie den Wunsch nach "mehr" in Ihrem Leben schon wahrgenommen?

Die spirituelle Dimension der Persönlichkeitsentwicklung wird bewusst mit den Erkenntnissen der Transaktionsanalyse verbunden. Dieser Kurs, eine Form des Lernens am eigenen Leben, ist ein Gewinn für Sie! Ihre persönlichen Ressourcen werden gefördert, neue Horizonte geöffnet.